ImmoSchau
in meine ImmoSchau einloggen oder registrieren


2651 ! ! ! HERRSCHAFTLICHES ANWESEN IN REICHENAU AN DER RAX ! ! !



Haus Reichenau an der Rax 2651 K1600_20180413_Waldschl_ssl_8

K1600_20180413_Waldschl_ssl_8

Haus Reichenau an der Rax 2651 1_1

1_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 2_1

2_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 3_1

3_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 4_1

4_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 5_1

5_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 6_1

6_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 7_1

7_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 8_1

8_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 9_1

9_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 10_1

10_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 11_1

11_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 12_1

12_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 13_1

13_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 14_1

14_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 15_1

15_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 16_1

16_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 17_1

17_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 18_1

18_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 20_1

20_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 21_1

21_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 22_1

22_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 23_1

23_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 24_1

24_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 25_1

25_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 28_1

28_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 30_1

30_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 31_1

31_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 32_1

32_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 34_1

34_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 35_1

35_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 36_1

36_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 37_1

37_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 38_1

38_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 39_1

39_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 40_1

40_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 41_1

41_1

Haus Reichenau an der Rax 2651 K1600_20180413_Waldschl_ssl_8
Haus Reichenau an der Rax 2651 1_1
Haus Reichenau an der Rax 2651 2_1
Haus Reichenau an der Rax 2651 3_1
Haus Reichenau an der Rax 2651 4_1
Haus Reichenau an der Rax 2651 5_1
Haus Reichenau an der Rax 2651 6_1
Haus Reichenau an der Rax 2651 7_1
Haus Reichenau an der Rax 2651 8_1
Haus Reichenau an der Rax 2651 9_1
Haus Reichenau an der Rax 2651 10_1
Haus Reichenau an der Rax 2651 11_1
Haus Reichenau an der Rax 2651 12_1
Haus Reichenau an der Rax 2651 13_1
Haus Reichenau an der Rax 2651 14_1
Haus Reichenau an der Rax 2651 15_1
Haus Reichenau an der Rax 2651 16_1
Haus Reichenau an der Rax 2651 17_1
Haus Reichenau an der Rax 2651 18_1
Haus Reichenau an der Rax 2651 20_1
Haus Reichenau an der Rax 2651 21_1
Haus Reichenau an der Rax 2651 22_1
Haus Reichenau an der Rax 2651 23_1
Haus Reichenau an der Rax 2651 24_1
Haus Reichenau an der Rax 2651 25_1
Haus Reichenau an der Rax 2651 28_1
Haus Reichenau an der Rax 2651 30_1
Haus Reichenau an der Rax 2651 31_1
Haus Reichenau an der Rax 2651 32_1
Haus Reichenau an der Rax 2651 34_1
Haus Reichenau an der Rax 2651 35_1
Haus Reichenau an der Rax 2651 36_1
Haus Reichenau an der Rax 2651 37_1
Haus Reichenau an der Rax 2651 38_1
Haus Reichenau an der Rax 2651 39_1
Haus Reichenau an der Rax 2651 40_1
Haus Reichenau an der Rax 2651 41_1
auf facebook teilen
Anschrift
PLZ / Ort:2651 Reichenau an der Rax
Land:Österreich
 
Kontaktdaten
Firma:Immoexpress KG
Zusatz:Makler
Anrede:Herr
Vorname:Stefan
Nachname:Täubel
Email:s.taeubel@immo.express
Mobil:+43 677 61 52 99 48
Website:https://www.immo.express/kontakt/impressum/
» Kontakt aufnehmen
 
Objekteigenschaften
Gebäude-Typ:Mehrfamilienhaus
Objektnummer:O2100122431
 
Info
Baujahr:1905
Parkplätze Garage:k.A.
Überdachte Parkplätze:k.A.
Parkplätze (Freiluft):k.A.
Aussenanlage:
 
Ausstattung
Anzahl Räume:k.A.
Anzahl WC:k.A.
Anzahl Bäder:k.A.
 
Flächen
Grundfläche:6.240,00 m²
Wohnfläche:1.035,00 m²
Kellerfläche:k.A.
Fläche Terrasse:k.A.
 
Energiepass
Art:k.A.
Gültig Bis:k.A.
Energieverbrauch Kennwert:k.A.
Mit Warmwasser:nein
 
Preise
Kauf:ja
Kaufpreis brutto:1.340.000,00 €
Belastungen:k.A.
Wohnbauförderung:k.A.
Miete:nein

auf Google-Maps anzeigen

2651 ! ! ! HERRSCHAFTLICHES ANWESEN IN REICHENAU AN DER RAX ! ! !

Die Liegenschaft, bestehend aus 6 ineinandergreifenden Grundstücken, erstreckt sich in bester, ruhiger Lage im Gemeindegebiet von Reichenau über 6.240 m², wobei ca. 616 m² verbaut wurden.

Um das Jahr 1900 als Jagdschlössl ausgebaut, als sich Teile des k. u. k Hofstaats und das Großbürgertums verstärkt im Kurort Reichenau niederließen und hier herrschaftliche Villen bauten, liegt das Gebäude auf einem Südhang mit herrlichem Blick auf das Schwarzatal und das Raxmassiv. In seinen Anfängen als großer herrschaftlichen Sitz in ein Jagdschlössl umgebaut, dann als Kurhotel genutzt, beherbergt es heute die Großraumwohnung des Eigentümers, 6 Appartments, 9 Zimmer, Büroräumlichkeiten samt Seminarraum und ein Terrassencafé mit idyllischem Blick auf die Rax.

Das Gebäude gehört zu den Juwelen in der Villenlandschaft von Reichenau. Die Investitionskosten im Zeitraum von 1990 bis 2015 beliefen sich auf etwa 2 Mio. € (Waldschlössl- Anschaffungskosten und Fremdinvestitionskosten, Eigenleistungen der Planung/Bauüberwachung/ Restaurierungsarbeiten nicht mit inbegriffen).

Zur Straße gelegen, in etwa 550 m Seehöhe, betritt man das Gebäude mit imposantem Stiegenaufgang im Erdgeschoss. Hier liegen die Eigentümerwohnung und, mit separatem Eingang, das Terrassencafé. Im länglichen Anbau mit eigenen 2 Terrassen liegen die Büroräumlichkeiten mit eigenen Eingang.

Darüber der 1. Stock, im romanischen Baustil, und der 2. Stock (ausgebautes Dachgeschoss) mit herrlichem Ausblick. Links und rechts vom Stiegenaufgang, der in einen Arkadengang mündet, flankieren 2 Terrassen den Weg, eine dritte Terrasse liegt auf Höhe des Büroeingangs. Weitere Eingänge zum Schlössl gibt es im West- und Ostturm, beide Türme mit Turmzinnen. Von diesen Eingängen kommt man in die Wohnungen des 1. Stocks und des Dachgeschosses. Das Dachgeschoss wurde um das Jahr 2000 komplett saniert und 5 Wohneinheiten, teilweise mit Terrassen, neu geschaffen.

1. Stock: hier gibt es, neben den sanierten Bereichen, 6 teilweise unsanierte Zimmer/Kleinwohnungen bzw. Lagerräume, deren Ausgestaltungen dem zukünftigen Eigentümer überlassen sind. Sowohl die sanierten Wohnungen als auch die unsanierten Wohnungen sind derzeit - jeweils mit Befristung - vermietet, allerdings ist der größte (unrenovierte) Teil des 1. Stocks bereits bestandsfrei. Der momentane Mietertrag beläuft sich auf ca. € 40.000,- pro Jahr, doch ist zu erwarten, dass nach Sanierung der noch renovierungsbedürftigen Flächen dieser Betrag in Zukunft überschritten wird.

Bei Sanierung, Renovierung und weiterem Ausbau wurde auf höchste Qualität und Detailgenauigkeit Wert gelegt, sei es z.B. in Form des Einbaus einer Wärmepumpe mit Tiefenbohrung, aufwändige Sanierarbeiten bzgl. Dachstuhl/Dachdeckung, Wiederherstellung von Gaupen und Rundbogenfenstern, verflieste Arkadengänge, Kachelöfen, Verwendung von Lärchenschindeln bei der Fas...